Aktuelle Herausforderungen für Investoren

In den letzten zehn Jahren haben sich die Märkte kontinuierlich weiterentwickelt. Investoren sahen sich mit unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert – wie Veränderungen der Geldpolitik, dauerhaft niedrigen Zinsen und strengeren Regulierungen. Doch jetzt normalisieren sich die Zinsen, und die Zentralbanken bieten immer weniger Unterstützung. Die Volatilität könnte steigen und wird eine der wichtigsten Herausforderungen für Investoren sein.

AXA WF Defensive Optimal Income

Der AXA WF Defensive Optimal Income strebt mittelfristigen Wertzuwachs bei moderatem Risiko an. Dazu soll die jährliche Volatilität unabhängig vom Markt- und Konjunkturzyklus weniger als 5% betragen.1 Die Strategie kann in ein breit gefasstes Portfolio aus internationalen Wertpapieren investieren. Bis zu 35% können in Aktien2 angelegt werden – um Chancen zu nutzen und Risiken zu verringern, wo immer sie entstehen.

Ziele des AXA WF Defensive Optimal Income

Defensiver und flexibler Investmentansatz

Unser Ziel ist stabiler Wertzuwachs. Dabei wollen wir die Unsicherheiten des Marktzyklus verringern und die Portfoliovolatilität auf 5% jährlich begrenzen. Mit einem flexiblen Ansatz wollen wir eine Vielzahl von Chancen nutzen und die Risiken verringern, wo immer sie entstehen. Dabei können bis zu 35% in internationale Aktien investiert werden.

Investitionen in eine Vielzahl überzeugender Wachstumschancen

Mit einer sorgfältigen und bewährten Einzelwertauswahl wollen wir weltweit vielversprechende Investmentideen umsetzen. Die Strategie nutzt das Wissen unserer Investmentexperten über nachhaltiges Wachstum – auf Unternehmens-, Länder-, Währungs-, Sektor-, Durations- und Marktsegmentebene.

Unser Ziel: Verlustrisiken verringern

Mit einem dreistufigen Ansatz wollen wir Risiken verringern: (1) umfassende Diversifikation nach defensiven Assetklassen (vorwiegend Anleihen), langfristigen Wachstumstiteln (vorwiegend Aktien) und sonstigen Anlagen (wie Währungen und Volatilität), (2) im Rahmen einer sorgfältigen Portfoliokonstruktion genaues Verständnis und Berechnung von Risiken durch ein Team aus fünf speziellen Portfolioingenieuren, (3) partielle Verlustabsicherung durch liquide Absicherungsinstrumente.

Wichtige Risiken

Investitionen sind nicht frei von Risiken. Der AXA WF Defensive Optimal Income investiert weltweit in Aktien und Anleihen aus Industrie- und Schwellenländern, bei denen ein hohes Risiko von Wertverlusten besteht. Gegebenenfalls unterliegt der Fonds den speziellen Risiken internationaler Anlagen, dem Derivaterisiko und dem Leveragerisiko. Investoren werden auf den Verkaufsprospekt verwiesen. Hier findet sich eine genaue Beschreibung der Risiken.

1 Die Zielwerte werden nur zur Illustration angegeben und nicht garantiert. Weitere Informationen finden Sie im jeweiligen KIID oder Verkaufsprospekt. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr und ist kein verlässlicher Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage im Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.
2 Vgl. Fußnote 1.

 

 

Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden.