Liability Driven Investments – was steckt dahinter?

Die Zahlungsverpflichtungen von Lebensversicherungen und Pensionseinrichtungen reichen weit in die Zukunft. Dennoch beeinflussen sie massiv das Handeln von Investoren in der Gegenwart: Über Jahre sind die Marktzinsen gesunken, während parallel der Barwert der Pensionszusagen anstieg. Eine Trendwende ist nach wie vor nicht in Sicht. Zugleich führt hohe Unsicherheit über die künftige Entwicklung von Einflussfaktoren wie der Inflation dazu, dass die Annahmen über die Höhe der künftigen Pensionszahlungen stark schwanken. Zugleich sind Unternehmen gefordert, sich für die steigende Lebenserwartung der Anspruchsberechtigten – und deren Auswirkungen auf die Bilanz – zu rüsten.

Unter diesen Rahmenbedingungen ist es für Versicherungen und Pensionseinrichtungen sinnvoller denn je, die eigene Investmentstrategie konsequent an den Verbindlichkeiten in ihrer Bilanz auszurichten, die sich daraus ergebenden Risiken konsequent zu managen und zugleich systematisch Renditeziele zu setzen – und möglichst auch zu erreichen.

Liability Driven Investments (LDI) leisten genau dies. Die LDI-Strategien von AXA Investment Managers passen die Laufzeiten der Vermögenswerte an die der Verbindlichkeiten an. Sie minimieren den Einfluss von Veränderungen der Inflationserwartungen und des Langlebigkeitsrisikos auf Ihren Deckungsgrad. Und sie lassen dennoch Raum für Rendite.

Liability Driven Investments – der Ansatz von AXA IM

AXA Investment Managers ist ein erfahrener Lösungsspezialist für LDI. Neben Spezialfondsmandaten für Großkunden sind wir in der Lage, mithilfe einer breiten Palette an UCITS-konformen Fonds für kurze wie für lange Laufzeiten auch kleineren Häusern ein passgenaues Durations-Management anzubieten. Auch in der Zusammenarbeit mit Beratungsgesellschaften verfügen wir über viel Erfahrung.

Unsere Prozesse sind einfach und transparent: Investoren liefern uns die Zielduration ihres Portfolios, wir erarbeiten einen passenden Anlagevorschlag. Dazu arbeiten unsere Teams für Multi Asset Client Solutions und das Fixed Income Portfoliomanagement reibungslos zusammen. Dabei können die AXA-IM-Experten auf verschiedene Aggregate-Fonds mit unterschiedlichen Laufzeiten zurückgreifen, aber auch auf spezialisierte Long-Duration-Fonds wie den AXA WF Euro 10+ LT oder den AXA WF Global Inflation Bonds (EUR hedged).

Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden.